shadow
Leichathletik Wehr - Aktuelles
 

19.10.2012 - 09:12 | Talentsichtung 2013 in Mannheim

Drei Wehrer waren mit dabei
 
Am vergangenen Wochenende, Samstag, den 13. Oktober, fand in Mannheim die Talentsichtung der U 14 Schüler/innen des Jahrgangs 1999 statt. Über 80 junge Sportlerinnen und Sportler aus den Talentstützpunkten Badens wurden in Mannheim vorgestellt, unter ihnen Carolin Machlewski, Anna-Sophia Müller und Robin Kummle. Der Sichtungswettkampf, aus dem die Kaderathleten des F-Kaders bestimmt werden, brachte einen bunten Mix an Disziplinen, die speziell darauf abzielen, einen groben Überblick über den Entwicklungsstand und vor allem das Potenzial unserer Nachwuchssportler zu liefern.
 
Aus einem 30m-Sprint fliegend (Anlauf 20 m), einem 800m Lauf mit kleinen Hindernissen, einem 40m Hürdenlauf, Weitsprüngen aus kurzem Anlauf (links/rechts), einem Medizinballstoß (beidarmig 3 bzw. 2kg) sowie einem „Jump and Reach-Test" setzte sich das allen Teilnehmer/innen abgeforderte Programm zusammen. Die dabei getesteten „Disziplinen erfordern nur elementare koordinative und konditionelle Fähigkeiten. Daher ist es kein Wunder, dass die Mannheimer Ergebnisse nicht unbedingt mit den Positionen in den Bestenlisten des BLV übereinstimmen.
 
Unsere drei Talente haben sich wacker geschlagen. Carolin Marchlewski gelang mit 500 Punkten der Sprung unter die Top 10 in Baden. Beim Kurzsprint war sie sogar mit 3.55 Sek. die Beste. Die Spitzengruppe lag in der Punktzahl so dicht aufeinander, dass Carolin durchaus ganz vorne hätte landen können. Im Hürdensprint über 40 m hatte sie aber gravierende Probleme, so dass der Sprung unter die besten Drei, der durchaus möglich war, nicht gelang. Trotzdem zeigte sich in den anderen Disziplinen, dass Carolin zu den Spitzentalenten in Baden gehört. Wenn sie sich im Hürdenlauf nur ein klein wenig verbessert, kann sie noch weiter vorne mitmischen.
 
Anna-Sophia hatte als Langlaufspezialistin natürlich viel schlechtere Karten. Sie landete auf Platz 41, da sie bei den Sprüngen und Würfen mit den Bestplatzierten nicht mithalten konnte. Aber im 800-Meter-Lauf (mit kleinen Hindernissen) konnte sie ihre wahre Klasse unter Beweis stellen: Sie erzielte die viertbeste Zeit und bestätigte ein weiteres Mal, dass sie den badischen Mannschaftstitel in der 3x800-Meter-Staffel redlich verdient hat.
 
Robin landete mit 419 Punkten im Mittelfeld, und zwar auf dem 19. Platz. Auch hier lagen die Ergebnisse so dicht aufeinander, dass er mit etwas mehr Glück bis zur Top 10 hätte aufrücken können. Wie Anna Sopia zählte auch er auf der „Mannheimer Meile“ (800 m mit Hindernissen) zur Spitze. Und auch bei den Jungen des Jahrgangs 1999 zeigte sich, dass die Rangfolge in der Badischen Bestenliste und die Ergebnisse der Talentsichtung nicht unbedingt übereinstimmen müssen, da die Disziplinen der Talentsichtung allgemeine Fähigkeiten testen.
 
Für unsere drei Talente, aber auch für ihre Begleiter (Dieter Eckert und die Eltern von Carolin, Anna-Sophia und Robin) war die Talentsichtung ein besonderes Erlebnis, weil sie mit der 100-Meter-Europameisterin Verena Sailer zusammentrafen. Verena Sailer startet für Mannheim, und es war eine tolle Idee, sie zur Talentsichtung einzuladen. Sportlerinnen wie sie sind Vorbilder für unsere Nachwuchskräfte und sorgen für Motivation und positive Stimmung.

10.10.2012 - 06:39 | Drei neue Vereinsrekorde in Höllstein

Tolle Ergebnisse bei den Vereinsmeisterschaften des TuS Höllstein
 
Franziska Braasch und Robin Kummle mit  neuen Vereinsrekorden
 
Die 8jährige Franziska Braasch schoss bei den Vereinsmeisterschaften des TuS Höllstein am vergangenen Sonntag (7. Oktober) den Vogel ab. Über 800 Meter stellte sie mit 3:00,84 einen phantastischen neuen Vereinsrekord der Alterklasse W 8 auf und unterbot den alten Rekord um ca. 13 Sekunden.
 
Aber auch die Leistungen der anderen Mädchen und Jungen aus Wehr konnten sich sehen lassen. So blieb Robin Kummle weiter auf Erfolgskurs und bewies seine blendende Form. Für ihn dürfte die Saison eigentlich jetzt noch nicht enden. Denn er hat sich im 3-Kampf schon wieder verbessert, rückt mit 1.443 Punkten auf den 4. Platz der badischen Bestenliste und überbot seinen Vereinsrekord vom September noch einmal. Darüber hinaus schraubte er auch im 4-Kampf den Vereinsrekord auf eine Marke von 1.932 Punkten. Mit 10,19 über 75 m und 53,50 im Schlagballwurf erzielte er neue persönliche Bestleistungen.
 
Auch Larissa Eckert bewies, dass sie inzwischen zur absoluten Spitze der badischen Werferinnen zählt. Sie warf den 200-Gramm-Schlagball auf sage und schreibe 51.50 und liegt nun auf Platz 2 der badischen Bestenliste. Thekla Valenta konnte im Dreikampf ebenfalls noch einmal zulegen und festigte mit exzellenten 1.430 Punkten ihren zweiten Platz in Baden. Mit dieser Punktzahl rückt sie in der LADV-Liste auf Platz 8 vor und zählt zu den Top 10 der deutschen W 12 Dreikämpferinnen. Auch Carolin Marchlewski und Larissa Eckert rückten mit hervorragenden Ergebnissen im 4-Kampf in der badischen Bestenliste weiter nach vorne. Carolin mit 1.947 Punkten auf Platz 5 und Larissa mit 1.756 Punkten auf Platz 8.
 
Die Wehrer Mannschaft war – wie in den letzten Jahren – stark in Höllstein vertreten. Unsere neuen Trikots machten uns unübersehbar. Die Jungen und Mädchen mögen das Stadion, weil hier immer Bestleistungen möglich sind, aber auch weil die Höllsteiner bzw. Steinemer immer für eine tolle Wettkampfatmosphäre sorgen, auch wenn mal ein paar Tropfen fallen. In zahlreichen Altersklassen standen unsere Nachwuchssportler ganz oben auf dem Treppchen – so Kian Schloz (M 5), Luan Kummle (M 6), Luana Herdegen (W 5), Sina Siragusa (W 6) und Luisa Gehri (W 7). Bei den Jungen M 8 siegte Devin Thomas mit 797, bei den M 9ern Kai Hudec mit 829 Punkten im Dreikampf. Die Siege in den Altersklassen W 9, W 10, W 11 und W 13 gingen an Mädchen aus Wehr. Hanna Frank (W 9) siegte mit 898 Punkten. Mariella Hudec (W 10) gewann beide Mehrkämpfe (3- und 4-Kampf) mit 1.155 bzw. 1.388 Punkten, Michaela Kapp (W 11) mit 1.127 bzw. 1.442 Punkten und Carolin Marchlewski (W 13) mit 1.478 sowie 1.947 im Vierkampf. Carolin hat somit im Vierkampf ihren 5. Platz in der BLV-Bestenliste eindrucksvoll in Höllstein bestätigt, wozu nicht zuletzt ein geglückter Hochsprung über 1,44 beitrug.
 
Auch in den Einzelwettbewerben der älteren Leichtathletinnen, die tags zuvor bei heftigem Regen stattfanden, war eine Wehrerin erfolgreich. Suzan Tümen (W 14) gewann das Kugelstoßen mit guten 8.87 und siegte auch im Diskuswurf mit 19.80.
 
Dass Robin eine Klasse für sich ist, wurde oben bereits angedeutet. Er geht fast immer ohne Konkurrenz in die Wettkämpfe, weil es in der Region fast keine Jungen seiner Altersklasse mehr gibt, die auf seinem Leistungsniveau Leichtathletik betreiben. Trotzdem ist er super motiviert, was sich auch in Höllstein wieder zeigte. In allen vier Disziplinen kam er an seine Bestleistungen heran oder überbot sie sogar. So ist Robin ein Vorbild für all die Jungen, die aus den unteren Altersklassen allmählich nachrücken.
 
Den Freundinnen und Freunden vom TuS Höllstein danken wir für einen zügig und wie immer mit großem Engagement organisierten Wettkampf und kündigen bereits jetzt an, dass wir Wehrer auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sind.
 
Die Ergebnisse findet Ihr hier.

19.09.2012 - 16:46 | Wehrer Stadtmeisterschaften 2012

Hier geht es zur Aufzählung der diesjährigen Stadtmeister/innen.

weiterlesen 

27.06.2012 - 09:30 | Bezirks-Jugendmeisterschaft U 16/U 14 - Einschätzung

18 x Gold, 17 x Silber, 10 x Bronze bei Bezirksmeisterschaften
 
Dominierender Verein bei den Bez. Jugendmeisterschaften der Klassen U16 und U14 in Rheinfelden war wieder einmal der TV Wehr. Gleich mehrere Titel heimsten Lilli Richter (3), Thekla Valenta (3), Alma Wunsch (2), Paula Mutter (2) und Robin Kummle (3) ein und bewiesen damit ihre Vielseitigkeit. Unsere Sprinttalente Lilli Richter (w14) in 12.83 sec. im Vorlauf über 100 m und Thekla Valenta (w12) in 10.35 sec. über 75 m bestätigen ihre derzeit bestechende Form. Beide stehen somit an der Spitze in Badens aktueller Bestenliste !
Nur wenig langsamer über 75 m (10.40 sec.) entwickelt sich Carolin Marchlewski (w13) zu einem hoffnungsvollen Sprint- und Mittelstreckentalent.
Knapp verfehlte Lilli die Zusatzquali über 800 m (2:28) in 2:28,96 min. für den Deutschen Blockmehrkampf in Wesel. Stark auch die Werferinnen auf vorderen Plätzen (Silvia Nussbaum, Alma Wunsch, Suzan Tümen, Judith Göhring, Paula Mutter, Elena Tilgner, Larissa Eckert und Thekla Valenta). Überraschend gewann Anne Biedermann den Hochsprung bei der W12 mit 1.32 m. Über die Mittelstrecken (800 m in 2:29.90 min.) zeigte sich Sabrina Goering (W15) auch über 100 m und 80 m Hürden sowie im Weitsprung stark verbessert. Die abschließende 4x100 m Staffel bei den U16 gewann der TV Wehr souverän gegen den ESV Weil.

26.06.2012 - 11:21 | Die Ergebnisse der Bezirks-Jugendmeisterschaften U 16/U 14

Die Ergebnisse der Bezirks-Jugendmeisterschaften U 16/U 14 vom 23. Juni 2012 in Rheinfelden findet Ihr hier.

17.06.2012 - 21:45 | Badische Meisterschaften Block-Wettkämpfe Achern

Die Ergebnisse der Blockwettkämpfe in Achern findet Ihr hier.

08.06.2012 - 09:16 | Aarau, Schutterwald, Rheinfelden

Wir haben Infos zu den im Juni anstehenden Wettkämpfen für Euch (Badische Meisterschaften Schutterwald, Bezirksmeisterschaften U 16/14 Rheinfelden und Jungstars Rheinfelden).

weiterlesen 

01.06.2012 - 06:32 | 2 Vereinsrekorde beim Läuferabend, Blockmeisterschaften Achern, Linda in Böblingen

Beim Läuferabend der LG Hohenfels waren unsere Läuferinnen sehr erfolgreich. Anna-Sophia Müller und Sophie Litschka haben sogar zwei neue Vereinsrekorde über 2000 m aufgestellt. Wir sind auch wieder gut bei den Blockmeisterschaften in Achern vertreten. Und Linda wird in Böblingen starten. Mehr dazu auf der nächsten Seite.

weiterlesen 

22.05.2012 - 07:33 | Bezirks-DSMM in Wehr

Bezirks-DSMM in Wehr mit 20 Mannschaften und 144 Teilnehmern

weiterlesen 

18.05.2012 - 06:41 | 800-Meter-Staffel U 14 Badischer Meister

Unsere U 14-Staffel wurde in Weinheim Badischer Meister und verfehlte nur knapp einen neuen Vereinsrekord.

weiterlesen 

12.05.2012 - 22:02 | Block-Bezirksmeisterschaften Weil mit 3 Vereinsrekorden

Wir bringen Euch hier die Gesamtergebnisse der Bezirksmeisterschaften Weil in den Blockwettkämpfen vom 12. Mai 2012.

weiterlesen 

10.05.2012 - 06:44 | Wehrer Ergebnisse der Bezirks-Mehrkampfmeisterschaften

Vor allem in den unteren Altersklassen schnitten die Wehrer Leichtathletinnen und Leichtathleten bei den Regio-Mehrkampfmeisterschaften in Lörrach glänzend ab.

weiterlesen 

10.05.2012 - 06:40 | Badische Langstaffelmeisterschaften

Wehrer Staffel tritt in Weinheim an

weiterlesen 

01.05.2012 - 19:29 | Blockwettkampf in Mannheim 1, Mai

Lilli  Richter schafft die Quali für die Deutschen Meisterschaften

weiterlesen 

30.04.2012 - 14:04 | 35 Spitzenplätze in Höllstein: Ergebnisse Bezirksbahneröffnung

Starke Vorstellung der Wehrer Athleten bei der Bezirks-Bahneröffnung in Höllstein
 
Die hervorragende Trainingsarbeit im Winter trägt nun Früchte.
Bei der Bez. Bahneröffnung in Höllstein sahnten die Wehrer kräftig ab und errangen 35 Spitzenplätze vor Tus Lörrach-Stetten, ESV Weil und Gastgeber Tus Höllstein. Es zeigte sich wieder einmal, dass beim Wehrer Verein die Mädchen, weibl. Jugend und Frauen das „Starke Geschlecht“ sind.
weiterlesen 

22.04.2012 - 14:33 | Daten der alten Homepage stehen wieder zur Verfügung

Die Statistiken und Wettkampfergebnisse der alten Homepage stehen ab sofort wieder zur Verfügung.

weiterlesen 

16.04.2012 - 18:08 | Wehrer Mannschaft beim Werfer- und Langstreckentag in Höllstein

Beim diesjährigen Werfer- und Langstreckentag des TUS Höllstein war Wehr wieder gut vertreten.

weiterlesen 

28.03.2012 - 18:07 | Viel Spaß beim Training im Freien mit neuem Trikot

Auf diesen Moment haben sich die jungen Leichtathleten des TV Wehr besonders gefreut: das erste Training bei strahlendem Sonnenschein im Frankenmattstadion.

weiterlesen