top of page

Erfolgswelle für den TV Wehr

Aktualisiert: vor 4 Tagen


Die Leichtathletik-Abteilung des TV Wehr erlebte in den vergangenen Wochen tolle Erfolge bei den Meisterschaften in Koblenz und Ettlingen.

Herausragend waren die Leistungen von Gianluca Rapprich, Masha Seydel und Sara Waßmer.


Gianluca Rapprich beeindruckte am 22. Juni bei den Süddeutschen Meisterschaften der U16 in Koblenz mit einem siebten Platz im 80m-Hürdenlauf. Eine Woche später, am 29. Juni, krönte er sich bei den Badischen Meisterschaften im Mehrkampf in Ettlingen mit neuen persönlichen Bestleistungen im 100m-Lauf (12,18 Sekunden) und im Ballwurf (58,5 Meter) zum Badischen Meister mit einer Gesamtpunktzahl von 2507.


Masha Seydel erzielte in Ettlingen im Block Wurf beeindruckende 2276 Punkte und wurde Badische Vizemeisterin. Ihre neuen Bestleistungen im 100m-Lauf (13,72 Sekunden), 80m-Hürdenlauf (14,66 Sekunden) und Kugelstoßen (9,42 Meter) unterstrichen ihr Können.


Sara Waßmer holte mit 2077 Punkten und persönlichen Bestleistungen im 100m-Lauf (14,20 Sekunden) und Kugelstoßen (8,19 Meter) die Bronzemedaille.

Chiara Harder erreichte im Block Wurf den zehnten Rang. Im Block Sprint/Sprung der M14 kamen Anthony Siragusa und Simon Zimmer auf Platz neun und zehn.


Die jüngsten Erfolge zeigen die hervorragende Nachwuchsarbeit des TV Wehr. Trainer und Athleten können stolz auf ihre Leistungen sein. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten und weiterhin viel Erfolg!

Bereits am kommenden Wochenende finden in Schutterwald die Badischen Meisterschaften der Aktiven und U18 statt. Auch dort wird der TV Wehr gut vertreten sein.


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Süddeutsche Meisterschaften U16

Am vergangenen Wochenende startete Gianluca Rapprich bei den Süddeutschen Meisterschaften U16 in Koblenz im 80m Hürdenlauf. Im Vorlauf lief er 11,57 sek und qualifizierte sich damit für den Endlauf.

Comments


bottom of page